Inklusion und Liebe

Hildesheim. Ein Abend der besonderen Art steht in der Thega bevor. Wo sonst Actionfilme und Komödien zu sehen sind und es aus mächtigen Soundsystemen dröhnt und kracht, werden am Montag, 25. Juni, Bilder und Töne ganz anderer Natur präsentiert. „Inklusion und Liebe” lautet der Titel des Projekts.